• Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Auf dem Schilk 10-12, 58675 Hemer

Am gestrigen Abend wurde die Löschgruppe Becke zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage gerufen.

Die Brandmeldeanlage eines Betriebes an der Oesestraße hatte Alarm geschlagen, woraufhin neben der Feuer- und Rettungswache Hemer auch der Löschzug Nord, bestehend aus den Löschgruppen Becke und Landhausen, alarmiert wurde. Bereits auf der Anfahrt des Einsatzleiters der Feuerwache bekamen die Einsatzkräfte die Information, dass gerade Wartungsarbeiten an der Anlage durchgeführt wurden. Daraufhin ordnete der Einsatzleiter schon auf der Anfahrt an, dass die alarmierten Einheiten aus der Becke und Landhausen am Gerätehaus in Bereitstellung verbleiben sollten. Die Löschgruppe Becke verblieb noch 15 Minuten mit 15 Kräften, davon 13 Atemschutzgeräteträger, am Gerätehaus in Bereitstellung, bis vom Einsatzleiter der Befehl zum Aufheben der Bereitschaft kam.

#Unwetter

Wetterwarnung für Märkischer Kreis :
Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE
So, 09.Dec. 21:00 bis Mo, 10.Dec. 09:00
Es muss oberhalb 400 m mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden.
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
So, 09.Dec. 21:00 bis Mo, 10.Dec. 21:00
Es treten oberhalb 600 m Windböen mit Geschwindigkeiten zwischen 50 km/h (14m/s, 28kn, Bft 7) und 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.
2 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 10/12/2018 - 01:54 Uhr

#Support

Paypal

15 €

per Spende

  • Ehrenamt unterstützen
  • Steuerlich abziehbar
  • ---
  • ---


#Statistiken

Heute5
Gestern42
Diese Woche5
Dieser Monat307
Insgesamt148502

Besucher Info: Unknown - Unknown Montag, 10. Dezember 2018
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen